Türöffnung, Person in Notlage

T1
Technischer Einsatz
Zugriffe 922
Einsatzort Details

Obere Hochstraße
Datum 14.02.2023
Einsatzbeginn: 17:31 Uhr
Einsatzende 18:30 Uhr
Einsatzdauer 59 Min.
Alarmierungsart LSZ - Stiller Alarm
eingesetzte Kräfte

Stadtfeuerwehr Oberwart
Fahrzeugaufgebot   KRF-S  SRF  ELF
Technischer Einsatz

Einsatzbericht

Am Dienstag, dem 14.02.2023 um 17:23 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart von der Landessicherheitszentrale Burgenland zu einer Türöffnung alarmiert.
Die Stadtfeuerwehr Oberwart rückte mit einem Einsatzleitfahrzeug (ELF), einem schweren Rüstfahrzeug (SRF) und einem Kleinrüstfahrzeug (KRF) zum Einsatz aus.
Am Einsatzort konnte die verunfallte Person nach Anweisungen der Einsatzkräfte die Tür selbstständig öffnen. Nachdem der Zutritt zur Wohnung gegeben war, konnte die verletzte Person von der Crew des CHRISTOPHORUS 16 - Oberwart und vom Rotes Kreuz Oberwart erstversorgt werden.
Um in der Dunkelheit ein sicheres Starten des C16 zu ermöglichen, wurden in der Zwischenzeit Scheinwerfer zum Ausleuchten des Rettungshubschraubers in Stellung gebracht.
Die Person wurde nach der Erstversorgung vom Notarzthubschrauber mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus geflogen.
Nach rund einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.
Die Stadtfeuerwehr bedankt sich bei allen Einsatzkräften für die gewohnt gute Zusammenarbeit.

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.