Anhängerbergung

T1
Technischer Einsatz
Zugriffe 540
Einsatzort Details

B63a Kreisverkehr, Eni Tankstelle
Datum 23.11.2023
Einsatzbeginn: 11:35 Uhr
Einsatzende 14:35 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 0 Min.
Alarmierungsart LSZ - Stiller Alarm
eingesetzte Kräfte

Stadtfeuerwehr Oberwart
Fahrzeugaufgebot   KRF-S  SRF  TLFA-4000  KAT-LKW  ELF
Technischer Einsatz

Einsatzbericht

Heute Donnerstag, dem 23. November 2023 gegen Mittag kam es auf der B63a beim Kreisverkehr, in Richtung Pinkafeld zu einem Unfall.

Aus bisher unbekannter Ursache ist ein PKW-Anhänger umgekippt. Dieser war mit zwei großen Behältern AdBlue beladen. Ein Behälter wurde bei dem Aufprall so stark beschädigt das fast die ganze Menge AdBlue ausgetreten ist. Verletzt wurde niemand. Gemeinsam mit der Polizei wurde sofort die Einsatzstelle abgesichert. Dann wurde der Anhänger wieder auf die Reifen gestellt. Der eine beschädigte Behälter wurde notdürftig abgedichtet. Anschließend wurden beide Behälter rasch von der Einsatzstelle gebracht. Zeitgleich wurde Ölbindemittel aufgetragen und die Flüssigkeit gebunden. Das Straßenbauamt wurde über die Landessicherheitszentrale nachalarmiert. Sie reinigten mit einer großen Straßenkehrmaschine die Fahrbahn. Danach wurde die Straße noch mit Wasser weiter gereinigt.


Während des Einsatzes wurden wir zu einem zweiten Einsatz auf die Umfahrung, B63a Höhe Unterwart alarmiert. Dort sind 3 Autos zusammengekracht und mussten mit dem Kran geborgen werden.

Die Stadtfeuerwehr Oberwart war mit 5 Fahrzeugen im Einsatz.
Wir bedanken uns bei allen beteiligten für die gute Zusammenarbeit.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.