Zimmerbrand - oberstes Stockwerk

B2
Brandeinsatz
Zugriffe 263
Einsatzort Details

Hochhaus - Wienerstraße
Datum 04.12.2023
Einsatzbeginn: 05:29 Uhr
Einsatzende 06:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 1 Min.
Alarmierungsart LSZ - Stiller Alarm
eingesetzte Kräfte

Stadtfeuerwehr Oberwart
Fahrzeugaufgebot   TLFA-4000  ULFA-3000/200/250  ELF  TB23-12
Brandeinsatz

Einsatzbericht

In den frühen Morgenstunden des 04. Dezember 2023 wurde ein Anrainer auf Rauch und rotes Licht am Dach des Hochhauses in der Bahnhofstraße aufmerksam und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Diese rückte sofort mit einem Einsatzleitfahrzeug (ELF), Tanklöschfahrzeug (TLF-A), Universallöschfahrzeug (ULF-A) sowie der Teleskopmastbühne (TMB) zur Einsatzstelle aus.

Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte, nach Bewältigung einiger Stockwerke, Entwarnung gegeben werden. Bei dem vermeintlichen Brand handelte es sich um Rauch der Heizung der unglücklicherweise über eine rote Lampe zog, die zur Erkennung des Objektes für z.B. Hubschrauber dient. Somit konnte nach gut einer Stunde wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden. Unterstützt wurde der Einsatz ebenfalls von der Polizei sowie dem Roten Kreuz.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.